Seite drucken Seite drucken

Hygienefachkraft (m/w/d)

in Teilzeit mit 19,5 Stunden/Woche

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Sophie-Luisen-Klinik eine Hygienefachkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitwirkung, Sicherstellung und Überwachung aller Maßnahmen zur Infektionsprävention
  • praxisorientierte Beratung der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung in allen Hygienefragen
  • Organisation und Durchführung von Hygienebegehungen aller Bereiche und Durchführung hygienisch-mikrobiologischer Umgebungsuntersuchungen
  • Durchführung der Fachaufsicht in den Bereichen der Medizinprodukteaufbereitung
  • Reinigung und Desinfektion
  • Überwachung aller hygienerelevanten Abläufe
  • Erstellung, Fortschreibung und Überwachung der Einhaltung von Hygiene-, Reinigungs-,und Arbeitsplänen unter hygienischen Aspekten
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Dokumentation hygienerelevanter Standards
  • Planung und Durchführung von Schulungen und praktische Anleitung der Mitarbeiter zu hygienerelevanten Sachverhalten
  • aktive Gestaltung einer konstruktiven Zusammenarbeit und Beratung der hygienebeauftragten Ärzte und Pflegekräfte in den Fachabteilungen sowie der Geschäftsleitung

Das können Sie von uns erwarten

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtdienste
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Eine familienfreundliche Umgebung
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft
  • Fachkundenachweis zur Führung der Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte Hygienefachkraft“ oder die Bereitschaft diese zu erlangen
  • Interesse an allen Themen der Hygiene und Infektionsprävention
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Bewerbung

mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Zentrale Personalabteilung,
z. Hd. Frau Kizenberger,
Salinenstraße 30,
74906 Bad Rappenau,

Tel.-Nr.: 07264/86-2173, e-Mail: bewerbung@kur-br.de

oder über unser Online Bewerbungsformular.

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei zukommen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen in anderen Formaten (Word, Open Office etc.) nicht berücksichtigen können.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Reithmeyer, Stationsleitung, telefonisch unter 07264-83 6417 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen: www.sophie-luisen-klinik.de

Online bewerben