Seite drucken Seite drucken

Hygienefachkraft (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit oder im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

Unser Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention sucht für einen klinikübergreifenden Einsatz eine Hygienefachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitwirkung, Sicherstellung und Überwachung aller Maßnahmen zur Infektionsprävention
  • praxisorientierte Beratung der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung in allen Hygienefragen
  • Organisation und Durchführung von Hygienebegehungen aller Bereiche und Durchführung hygienisch-mikrobiologischer Umgebungsuntersuchungen
  • Durchführung der Fachaufsicht in den Bereichen der Medizinprodukteaufbereitung
  • Reinigung und Desinfektion
  • Überwachung aller hygienerelevanten Abläufe
  • Erstellung, Fortschreibung und Überwachung der Einhaltung von Hygiene-, Reinigungs-,und Arbeitsplänen unter hygienischen Aspekten
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Dokumentation hygienerelevanter Standards
  • Planung und Durchführung von Schulungen und praktische Anleitung der Mitarbeiter zu hygienerelevanten Sachverhalten
  • aktive Gestaltung einer konstruktiven Zusammenarbeit und Beratung der hygienebeauftragten Ärzte und Pflegekräfte in den Fachabteilungen sowie der Geschäftsleitung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft
  • Fachkundenachweis zur Führung der Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte Hygienefachkraft“ oder die Bereitschaft diese zu erlangen
  • Interesse an allen Themen der Hygiene und Infektionsprävention
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir

  • Übernahme der Fortbildungskosten sowie Freistellung zur Schulung
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtdienste
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Eine familienfreundliche Umgebung
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen

Ihre Bewerbung

mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Zentrale Personalabteilung
z. Hd. Frau Kelesidis
Salinenstraße 30
74906 Bad Rappenau

Tel.-Nr.: 07264/86-2115
e-Mail: bewerbung@kur-br.de

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gesammelt in einer PDF-Datei zukommen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen in anderen Formaten (Word, Open Office etc.) nicht berücksichtigen können.

Für fachliche Fragen vorab steht Ihnen Frau Heymann, zentrale Pflegedienstleitung, telefonisch unter 07264/82-5196 gerne zur Verfügung.

Online bewerben