Seite drucken Seite drucken

Medizinische Fachangestellte oder kaufmännische Mitarbeiterin (m/w/d) mit medizinischem Interesse für das Chefarztsekretariat

in Vollzeit

Unser Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention sucht für die Sophie-Luisen-Klinik zum 01.01.2021 eine Medizinische Fachangestellte oder kaufmännische MItarbeiterin (m/w/d)

Wer wir sind

Als eine von fünf Einrichtungen des Kompetenzzentrums Bad Rappenau ist die Sophie-Luisen-Klinik eine überregionale renommierte Rehabilitationsklinik für Geriatrie. Mit moderner Ausstattung und einem interdisziplinär arbeitenden Team aus kompetenten Fachärzten, Therapeuten und Pflegefachkräften bietet das Haus ein anregendes Umfeld für Ihre berufliche Qualifizierung.

Ihr Arbeitsgebiet

  • Organisation des Chefarztsekretariats einschließlich Terminierung, Telefonverkehr, Posteingang und -ausgang, Bearbeitung von Anfragen und Erstellung von Vorträgen (Powerpoint)
  • Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Mitarbeitenden, Kostenträgern sowie zuweisenden Ärzten und Kliniken
  • Sie erstellen und pflegen Dokumentationen und Statistiken
  • Sie koordinieren die Abläufe im Chefarztsekretariat und nehmen die Abstimmung mit den anderen Abteilungen im Haus vor

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Arztsekretärin (m/w/d) oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder eine kaufmännische Berufsausbildung
  • einschlägige Berufserfahrungen im Sekretariatsbereich, idealerweise im Gesundheitswesen bzw. Rehabereich
  • Organisationsfähigkeit und die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Ärzten
  • Freundlichkeit, Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Patientenorientierung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Teamgeist und berufliches Engagement
  • eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und aktives Mitdenken bei Ihren täglichen Aufgaben

Das können Sie von uns erwarten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem gesunden und renommierten Unternehmen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag
  • ein vielseitiges Schulungs- und Weiterbildungs-angebot und Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Bewerbung

mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Zentrale Personalabteilung,
z. Hd. Frau Kizenberger,
Salinenstraße 30,
74906 Bad Rappenau,

Tel.-Nr.: 07264/86-2173, e-Mail: bewerbung@kur-br.de

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gesammelt in einer PDF-Datei zukommen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen in anderen Formaten (Word, Open Office etc.) nicht berücksichtigen können.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Tol-Hecker telefonisch unter 07264-86 2150 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen: www.sophie-luisen-klinik.de

Online bewerben