Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.

NeuOnline-Service
für Rezepte

Online-Terminierung

Herzlich Willkommen im Therapiezentrum

Rehabilitation, Prävention und Heilmittel unter einem Dach

In unserem Reha- und Vital-Studio finden alle, die durch aktives Training ihre Genesung fördern oder ihre Gesundheit und Fitness stärken wollen, ideale Bedingungen vor.

Eingebunden in das multidisziplinäre Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention in Bad Rappenau hat sich unser Therapiezentrum als Reha- und Vital-Studio auf Gesundheitsdienstleistungen in den folgenden Bereichen spezialisiert:

  • Heilmittel, Ambulante Rehabilitation und Rehabilitationsnachsorge
  • Prävention in Alltag, Sport und Arbeitswelt (Reha-und Vital-Studio)

Von unseren Angeboten profitieren Patienten mit unterschiedlichsten Beschwerden ebenso wie gesundheits­bewusste Menschen, die aktiv ihre Leistungsfähigkeit und ihr Wohlbefinden stärken wollen. Mit der Zulassung zur Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) und zur ambulanten muskuloskeletalen Rehabilitation verfügen wir über besondere Kompetenzen in der wohnortnahen Betreuung von Patienten, die nach orthopädischen Erkrankungen, Operationen oder nach Unfällen wieder mobil und fit werden wollen.

Auch für Psoriasis-Patienten und Diabetiker ist das Reha- und Vitalstudio durch die enge Zusammenarbeit mit den weiteren Fachgebieten unseres Klinikverbundes eine qualifizierte Anlaufstelle.

Leiter des Zentrums und Team

Leitung des Therapiezentrums:

Ingmar Schiedel

 „Wir legen Wert auf eine sorgfältige Analyse der funktionellen Fähigkeiten und sonstigen persönlichen Voraussetzungen, und zwar unabhängig davon, ob es sich um einen Reha-Patienten handelt oder um eine Person, die zum Kraft- und Fitness-Training zu uns kommt.“

In unserem multiprofessionellen Team arbeiten erfahrene Experten für Rehabilitationsmedizin und Prävention aus unterschiedlichen Berufs­gruppen Hand in Hand:

  • Fachärzte für physikalische und rehabilitative Medizin
  • Sportwissenschaftler, Sporttherapeuten DVGS
  • Sport- und Gymnastiklehrer
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Masseure und med. Bademeister
  • Psychologen
  • Ernährungsberater


Team im Therapiezentrum

Erreichbarkeit und Parkmöglichkeiten

Folgende Parkmöglichkeiten stehen für Sie zur Verfügung:

Öffentlicher Parkplatz P2 (zwischen der Rosentritt- und Waldstraße, Parkgebühren werden erhoben)

Gerne erstatten wir Ihnen die Parkgebühren des Parkplatzes P2 nach Vorlage des Parkscheines an der Termindisposition im Eingangsbereich oder im Rehaport- und Fitnessstudio.

Öffentlicher Parkplatz P1 (in der Weinbrennerstraße, kostenfrei).

Sollte die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen, können Sie sowohl am Bahnhof Bad Rappenau als auch an der Haltestelle Bad Rappenau Kurpark aussteigen. Die Entfernung zum Therapiezentrum beträgt ca. 5- 10 Gehminuten)

Heilmittelverordnungen und Rezepte

Die Heilmittelverordnung erfolgt über Ihren Haus- oder Facharzt. Nach Ausstellung der Heilmittelverordnung können Sie diese in unserem Reha- und Vitalstudio durchführen. Vereinbaren Sie einfach persönlich oder telefonisch Ihre Termine:

Kontakt: Telefon: 07264/86-2132    Fax: 07264/86-2188

Oder schreiben Sie uns eine Email.

Öffnungszeiten der Patientendisposition Therapiezentrum:

Montag            8:00-12:00 Uhr

Dienstag          08:00-12:00 Uhr und 13:00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch        08:00-12:00 Uhr

Donnerstag    13:00 - 17:00 Uhr

Freitag            08:00 - 12:00 Uhr

Unsere Angebote und Preise finden Sie hier.

Ganztägig ambulante Rehabilitation

In unserem Therapiezentrum bieten wir umfassende ganztägig ambulante Rehabilitationsmaßnahmen im Fachgebiet Orthopädie an. Sie können diese als wohnortnah durchgeführte Leistungen entweder im Rahmen einer ganztägig ambulanten Rehabilitation (Kostenträger: Deutsche Rentenversicherung oder Krankenkasse) oder einer Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP mit den Kostenträger Berufsgenossenschaften oder Privat) in Anspruch nehmen.

Ihre ganztägig ambulanten Aufenthalte umfassen ein auf Sie abgestimmtes Leistungsangebot an Therapien (Physio-, Physikalische Therapie, Gesundheitssport und Sporttherapie, etc.) und ärztlicher Betreuung (ausgenommen EAP/DGUV) sowie ein tägliches Mittagessen. Die Rehaeinrichtung verfügt über einen Fahrdienst. Sollte es aus medizinscher Sicht erforderlich sein, kann die tägliche Abholung und Heimfahrt mit dem Therapiezentrum vereinbart werden.

Bei der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) ist eine von der Unfallversicherung entwickelte ambulante Therapieform, die auf die funktionelle Wiederherstellung der betroffenen Extremität oder der Wirbelsäule ausgerichtet ist und berufsbegleitend durchgeführt werden kann.

Die EAP umfasst je Behandlungstag folgende Leistungen:

  • krankengymnastische Einzeltherapie
  • physikalische Therapie oder Massage je nach Bedarf sowie
  • medizinisches Aufbautraining

Die drei Behandlungselemente werden indikationsspezifisch kombiniert.

Reha Nachsorge

Behandlungserfolg stabilisieren

In unserem Therapiezentrum bieten wir umfassende Nachsorgemaßnahmen im Fachgebiet Orthopädie an. Sie können diese als wohnortnah durchgeführte ambulante Leistungen entweder im Rahmen des IRENA-Programms oder des Trena-Programms in Anspruch nehmen.

Unabhängig davon, welches Programm für Sie in Frage kommt, wird der bereits erreichte Behandlungserfolg mit der durchgeführten Nachsorgetherapie stabilisiert und vertieft.

Sprechen Sie gegen Ende Ihres Reha-Aufenthaltes mit Ihrem Arzt und lassen Sie Ihre persönlichen Voraussetzungen prüfen.

Nachsorge passgenau zu Ihren Anforderungen

Neben standardisierten wohnortnahen Nachsorgeprogrammen in ambulanter Form können wir Ihnen gerne auch ein maßgeschneidertes Individual-Programm empfehlen, das Sie alternativ in ambulanter Form oder auch im Rahmen eines stationären Aufenthalts als Selbstzahler durchführen können.

Unser Team aus qualifizierten Ärzten und Therapeuten bietet das komplette Spektrum wirksamer Verfahren der modernen Rehabilitationsmedizin an. Die wohltuende Wirkung der Bad Rappenauer Starksole trägt ein Übriges zur Ihrer Stärkung und Vitalität bei.

Bei Ihrem persönlichen Nachsorgeprogramm stellen wir die für Ihre Situation geeignete Kombination aus folgenden Therapiebausteinen zusammen:

  • Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Starksole-Photo-Therapie
  • Inhalationen
  • Gesundheitssport und Sporttherapie
  • Biomechanische Funktionsanalysen
  • Medical Wellness

Reha- und Vital-Studio

Von unserem Reha- und Vital-Studio profitieren sowohl Reha-Anschluss-Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden als auch gesundheitsbewusste privat Personen.

Ihr Trainingsplan wird individuell und gezielt auf Sie zugeschnitten. Eine professionelle Trainingsbegleitung und –betreuung erfolgt durch unsere Sportlehrer oder Physiotherapeuten.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag von  8:00 bis 22:00 Uhr (durchgehend geöffnet)
  • Samstag, Sontag und an Feiertagen von 9:00 bis 14:00 Uhr

Inhalte/Leistungen:

  • Trainingsplan Erstellung mit einer kurzen Anamnese
  • Trainingsplanüberarbeitung
  • Gerätetraining
  • Ausdauertraining
  • Gruppengymnastik (Dienstag und Donnerstag)
  • extra Angebote/Aktionen

Zusatzangebote:

  • Besuchen Sie das RappSoDie mit einer Ermäßigung von 20% nach Ihrem Training
  • Brainlight (Entspannungstechnologie)
  • FUTREX (Körperkompositionsanalyse)
  • Präventionsangebote verschiedener Krankenkassen- gerne beraten wir Sie hier
  • Kursangebote/Gruppenangebote

Preise

Unsere Preisliste finden Sie hier.

Bewegungsanalyse

Ultraschall-topometrische Bewegungsanalyse

Mit Hilfe der ultraschall-topometrischen 3D-Analyse können Bewegungsabläufe untersucht werden. (Sport-)Verletzte aus der Region nutzen diese Möglichkeit zur Überprüfung und Verbesserung ihrer funktionellen Fähigkeiten. Dazu bringt der Therapeut Ultraschallsender an der entsprechenden Körperregion an. Bei der anschließenden Analyse eines Bewegungsablaufs können Belastungsmuster und die möglichen Konsequenzen für einzelne Gelenke festgestellt und beurteilt werden. Auch dynamische Wirbelsäulenanalysen sind so möglich. Besonders nachgefragt ist diese Methode bei Golfsportlern, gelten doch Rückenschmerzen als die häufigste Begleiterscheinung bei diesem Sport.

Beispiel: Analyse eines Golfschwungs

Ausgang ist der individuelle aufrechte Stand (Nullposition).

Golfschlag mit Ultraschallsendern

Wirbelsäulenbewegungsanalyse des Golfschwungs

Die Methode erfasst mittels fortschrittlicher Ultraschalltechnik die individuelle Ausprägung der verschiedenen Belastungssituationen, die beim Golfschwung auftreten können. Jede Phase kann exakt bestimmt und bewertet werden. Individuelle Belastungsspitzen werden zuverlässig identifiziert. Die Ergebnisse bieten sich als hilfreiche Grundlage für ein individuell abgestimmtes Trainingsprogramm an.

Das ultraschall-gestützte Analyseverfahren kommt auch in der betrieblichen Gesundheitsförderung zum Einsatz.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Das Therapiezentrum Bad Rappenau bietet Ihnen als Arbeitgeber verschiedene Programme für eine Betriebliche Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen an. Dabei möchten wir individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Mitarbeiter eingehen und dabei helfen, ein gesundheitsbewusstes Arbeitsumfeld zu schaffen.

So werden Ihre Mitarbeiter eine nachhaltig bessere Gesundheit erzielen. Wir möchten Sie dabei unterstützen auch in Ihrer Freizeit gesund zu leben.
Sie als Arbeitgeber können von einer höheren Leistungsfähigkeit, weniger Fehlzeiten und höherer Motivation Ihrer Mitarbeiter und vielem mehr profitieren.
Unsere Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, welche den Richtlinien des §20 für Prävention entsprechen.
Aktuell bieten wir Ihnen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung verschiedene Maßnahmen und Programme an. Dazu gehören die TopFit-TopFit-Maßnahme, Gesundheitskurse, RoadShow, Fit for work, Fit to go und VIP-Karten. Außerdem bieten wir auch Kooperationsmöglichkeiten, sowohl bei Ihnen im Unternehmen als auch in unserer Einrichtung.

Im Rahmen unserer kompakten Maßnahmen bieten wir unter anderem die zertifizierte TopFit-JobFit-Maßnahme bestehend aus zwei Kompaktkursen für Rücken- und Ausdauertraining an. Diese werden über drei Tage geplant. Bis zu 14 Teilnehmer pro Maßnahme sind möglich. Die Teilnehmer erhalten am Ende pro Kompaktkurs eine Bescheinigung für die Krankenkasse. Die Maßnahme kostet 210€ (105€ je Kurs) und wird mit 80% bzw. max. 75€ pro Kurs durch die Krankenkassen bezuschusst. Die Arbeitgeber können unser Angebot im Rahmen des BGF im Unternehmen anbieten und Ihren Mitarbeitern Vorteile in der Kostenübernahme der Kurse oder ähnliches (Bsp. 1 Urlaubstag extra, etc.) gewährleisten.

Für nähere Infos (Kursprogramm etc.) dürfen Sie sich gerne an Herr Faouzi Boukiri; Diplomsportlehrer Sporttherapeut DVGS, Leitung Sporttherapie, faouziboukiri@tz-br.de Tel.: 07264 86 2167 wenden.

Sport ist wichtig, vor allem, wenn man im Berufsalltag zu wenig Bewegung hat.


Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun und sportlich aktiv bleiben? Wir bieten Ihnen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung genau dafür verschiedene Möglichkeiten. Wir möchten mit Ihnen Risikofaktoren unterschiedlicher Handlungsfelder bekämpfen bzw. diesen entgegenwirken.
Nehmen Sie an unseren zertifizierten Kursen teil. Es lohnt sich für alle!

Wir möchten Sie bei Ihrer aktiven Gesundheitsvorsorge unterstützten und bieten Ihnen ein vielfältiges Angebot an Gesundheits- und Präventionskursen in verschiedenen Handlungsfeldern.


Kommen Sie in unsere Einrichtung. Auf Sie wartet ein fachkompetentes Team aus Diplomsportlehrer, Sport- und Gymnastiklehrer und Sporttherapeuten DVGS.
Sprechen Sie uns gerne an, auf Wunsch des Arbeitgebers kommen wir zur Durchführung der Kurse auch in Ihr Unternehmen.


Gemeinsam mit Ihnen führen wir Kurse durch. Den Zeitraum können wir flexibel mit Ihnen vereinbaren und nach Bedarf festlegen. Der Inhalt orientiert sich nach dem Wunsch der Teilnehmer oder unserer Empfehlung für Sie.


Wählen Sie zwischen verschiedenen Rückenprogrammen*, die stabilisieren und kräftigen oder entscheiden Sie sich für einen Outdoor-Kurs, wie der Medical Nordic Walking in der Prävention, Entspannungs- und Koordinations- Kurse.

Folgende Rückenprogramme haben wir unter anderem im aktuellen Kursangebot:
•    Neue Rückenschule – Neue aktive Wege
•    Rückenfit Kompaktkurs
•    Rückentraining mit speziellem Muskelaufbautraining

Des Weiteren haben wir in unserem Kursprogramm auch Krafttraining am Arbeitsplatz, in dem der Sporttherapeut gezielt auf berufsbelastende Situationen eingeht. Der Therapeut hilft Ihnen dabei, zukünftig ein Bewusstsein zu schaffen und eine gesundheitsbewusste Haltung am Arbeitsplatz einzunehmen. Auch werden vernachlässigte Muskelgruppen gestärkt, um Fehlhaltungen entgegenzuwirken. Ziel dieses Kurses soll sein, den Teilnehmern kurze, einfache und prägnante Gymnastikübungen für den Arbeitsplatz beizubringen, die für einen Ausgleich sorgen.

Mit dem Entspannungstraining Taiji möchten wir Ihnen eine Möglichkeit schaffen, vom Berufsstress abzuschalten und mit meditativen Bewegungsabläufen Stress abbauen.

Zu unseren regelmäßigen Kursen gehören Aqua Fitness + Trampolin, Herzkreislauf-Training im Wasser und Aqua Rücken – Rücken-Fit durch Aquafitness. Diese Kurse finden in unserer Einrichtung statt.


Das Training im Wasser ist besonders gelenkschonend und verletzungsrisikofrei. Es ist ein ideales Ganzkörpertraining für alle Altersklassen. Die Bewegung im Wasser stärkt Ihre Ausdauer, Kraft und Koordinationsfähigkeiten. Des Weiteren wird das Bindegewebe gestrafft. Der Spaßfaktor ist dabei garantiert.

Folgende Kurse können wir direkt bei Ihnen im Unternehmen anbieten und durchführen. Diese Kurse sind nicht zertifiziert, jedoch werden diese von anerkannten Therapeuten geleitet:

  • Faszien-Training: Faszien sind Bindegewebe, welches sich durch den gesamten Körper zieht und mit Hilfe der Blackroll bearbeitet wird. In der Fasziengymnastik wollen wir das Handling mit der Blackroll vermitteln.
  • Yoga: Dient dazu, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch das Üben von bestimmten Yogastellungen können körperliche Verspannungen gelöst werden. Der Körper wird flexibel und gekräftigt. Atem-und Entspannungstechniken steigern das Wohlbefinden und führen zu mehr Ausgeglichenheit
  • Aktive Pausen: Aktive Pausen bieten den Mitarbeitern eine Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeitspannen in Bewegung zu kommen und das Herz-Kreislauf-System zu fördern. Die Teilnehmer erlangen so mehr Effektivität und Vitalität am Arbeitsplatz.
  • Pilates: Ist ein systematisches Körpertraining, indem gezielte Muskelgruppen aktiviert werden. Langfristig gesehen, werden durch Pilates Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten geändert.

Um mehr Mitarbeiter zu erreichen und um eine bessere Auswahl von Kursen zu schaffen, empfehlen wir gerne, zwei verschiedene Kurse hintereinander anzubieten.
Wir bemühen uns die Kurse stetig zu erweitern und zu aktualisieren, um die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

Die RoadShow-Exercise umfasst die mobile Rumpfmessung, Rückentraining und Beratung zu den Themen „Bewegung, Entspannung und Ernährung“. Wer dazu nähere Informationen erhalten möchte, darf gerne mit Herr Faouzi Boukiri; Diplomsportlehrer Sporttherapeut DVGS, Leitung Sporttherapie, faouziboukiri@tz-br.de Tel.: 07264 86 2167 in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag. Gerne kommen wir auch für eine unverbindliche Beratung zu Ihnen.

Mit „Fit for Work“ – Kräftigung am Arbeitsplatz, bieten wir in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Arbeitsplatz einen mobilen Zirkel mit bis zu acht Stationen. Dabei haben Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit in kleinen Gruppen (4 bis 6 MA) den ca. 20-minütigen Zirkel durchzuführen. Die aktiven Trainingsinhalte richten sich vordergründig an die berufsbelastenden Situationen der jeweiligen Berufsgruppen. Diese zertifizierte Maßnahme ist für zwei Tage konzipiert und kostet 120€ pro Person mit 75€ Bezuschussung durch die Krankenkasse.

 

Ansprechpartner

Leitung Herr Ingmar Schiedel

Telefon: 07264/86-2104

Fax: 07264/86-2188

Leitende Ärztin Frau Dr. Jutta Baumgarten 

Telefon: 07264/86-2178

Fax: 07264/86-2188 

ambulante Rehabilitation

Telefon: 07264/86-2132

Fax: 07264/86-2188

Reha- und Vitalstudio

Telefon:07264/86-2167

(Mo-Fr   8:00 bis 22:00 Uhr, Sa-So+Feiertage  9:00 bis 14:00 Uhr)

Termindisposition/Terminabsprache

Telefon: 07264/86-2132

Fax: 07264/86-2188

per Mail: rezept-termine@tz-br.de

Mo     8:00-12:00 Uhr

Di       8:00-12:00 Uhr und 13:00 - 17.00 Uhr

Mi       8:00-12:00 Uhr

Do     13:00-17:00 Uhr

Fr        8:00-12:00 Uhr

Gesundheitskurse

Unsere Gesundheitskurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, welche den Richtlinien des §20 für Prävention entsprechen.

AquaCycling

 

AquaCycling wird auf Ergometern im Flachwasser durchgeführt. Die Intensität kann individuell an den Leistungsstand angepasst werden und so ein zielgerichtetes und effektives Training ermöglichen. In einer Gruppe können bis zu 12 Personen teilnehmen.

Kurs: Herzkreislauftraining im Wasser mit dem Fahrrad (AquaCycling)

Kursnummer: 0002-AC 1 (ID 20180809-1034494)
Tag: Dienstag um 19:00 Uhr (10 x 45 min)

Kurs: Herzkreislauftraining im Wasser mit dem Fahrrad (AquaCycling)

Kursnummer: 0003-AC 2 (ID 20180809-1034494)
Tag: Donnerstag um 19:00 Uhr (10 x 45 min)

 

AquaJumping

 

Im AquaJumping ist ein hoher Spaßfaktor garantiert. Das Training auf einem Minitrampolin im Wasser ist für jedermann geeignet und bringt Ausgleich für Körper, Geist und Seele. In einer Gruppe bis zu 12 Personen macht das unglaublich viel Spaß.

Kurs: Aquafitness + Trampolin (AquaJumping)

Kursnummer: 0003 AJ 1 (ID 20190619-1117683)
Tag: Mittwoch um 19:15 Uhr (10 x 45 min)

Preise:

  • als Präventionskurs über die Krankenkasse: 105,00€ (mit Bescheinigung für die Krankenkasse, 80% Teilnahme erforderlich)
  • als Privatkurs: 105,00 € (-10 % - Rabatt, ohne Bescheinigung für die Krankenkasse)

Anmeldung:

Die Anmeldung zu den Kursen kann nur per Email kurse@kur-br.de erfolgen. Falls Sie sich per Email anmelden möchten, geben Sie bitte folgende Daten an:

  • Kursname
  • Kursnummer
  • Name und Vorname Kursteilnehmer (bei Kindern bitte zusätzlich Name des Erziehungsberechtigten)
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Telefon
  • Mitglied/Nichtmitglied

Die jeweilige Kursgebühr ist vor Kursbeginn, per Überweisung zu entrichten. Die Bestätigung Ihrer Buchung und die Bankverbindungen senden wir Ihnen im Vorfeld per Mail zu. Erst nach dem Überweisen der Kursgebühr ist Ihre Buchung verbindlich. Wenn Sie eine Kursstunde nicht wahrnehmen können, ist eine Erstattung der Kursgebühr nicht möglich. An gesetzlichen Feiertagen und in den Ferien finden in der Regel keine Kurse statt.