Seite drucken Seite drucken

Neuerungen im Stimmheilzentrum

Am 23.12.2014 zog die Klinik in die neuen Räumlichkeiten in der Salinenstraße 43 auf die gegenüberliegende Straßenseite. Das Stimmheilzentrum ist nun im Gebäude der Salinenklinik im Bau- teil C untergebracht. Neue Funktionsräume wurden geschaffen sowie die Patientenzimmer renoviert und modernisiert.

Am 23.12.2014 zog die Klinik in die neuen Räumlichkeiten in der Salinenstraße 43 auf die gegenüberliegende Straßenseite. Das Stimmheilzentrum ist nun im Gebäude der Salinenklinik im Bau- teil C untergebracht. Neue Funktionsräume wurden geschaffen sowie die Patientenzimmer renoviert und modernisiert.

Neben den räumlichen Veränderungen freut sich das Stimmheilzentrum ab dem 01.04.2015 auf die neue Chefärztin Frau Univ.-Prof. Dr. med. Annerose Keilmann. Die neue Chefärztin ist Fachärztin für Phoniatrie und Pädaudiologie (Fachärztin für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) und Hals- Nasen- Ohrenheilkunde. Sie ist im Moment noch als Leiterin des Schwerpunktes Kommunikationsstörungen an der Universitäts-HNO-Klinik in Mainz beschäftigt. Nach Ihrem Studium war sie zehn Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin der HNO-Klinik der medizinischen Fakultät Mannheim Universität Heidelberg tätig und übernahm dort 1994 die Stelle als Oberärztin. 1996 wechselte Frau Prof. Dr. Keilmann in die Klinik für Kommunikationsstörungen in Mainz und war dort sieben Jahre als Oberärztin tätig, bevor sie ab 2003 die kommissarische Leitung übernahm. Seit 2006 ist sie nun Leiterin des Schwerpunktes Kommunikationsstörungen in Mainz. Weiterhin gehört Frau Prof. Dr. Keilmann dem Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie und dem wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Bundes der Logopäden an.

Auch in den aktuellen Räumlichkeiten bleiben wir unserem hohen medizinischen Standard treu und werden diesen mit neuer ärztlichen Leitung weiter ausbauen.