Das Kompetenzzentrum stellt sich vor

Vom traditionellen Kurbetrieb zum fortschrittlichen Reha-Zentrum

Das Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention bietet hochwertige Therapieangebote im Einklang mit der gebotenen Wirtschaftlichkeit

Im Jahr 2002 haben sich die ehemaligen Bad Rappenauer Gesundheitseinrichtungen komplett umstrukturiert und zukunftsfähig aufgestellt. Daraus hervorgegangen ist das Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention. Das moderne Gesundheitszentrum umfasst heute vier spezialisierte Fachkliniken und ein Therapiezentrum:

Mit hochwertigen Reha-Angeboten in die Zukunft

Aktuelle demografische Entwicklungen und Prognosen für die Kranken- und Sozialversicherungssysteme zeigen, dass sich die Nachfrage nach Reha-Angeboten weiter steigern wird. Auch der Anteil an chronisch und multimorbid erkrankten Patienten wächst und dies bei einer immer älter werdenden Gesellschaft.

Auf all diese damit verbundenen Herausforderungen gibt das Kompetenzzentrum mit seinem Leistungsspektrum und Therapiekonzepten die passenden und zukukunftsweisenden Antworten.