Das Behandlungsangebot unserer spezialisierten Rehakliniken und Zentren

Medizinische Qualität in Wohlfühlatmosphäre

Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete begleiten Sie mit maßgeschneiderten Behandlungsangeboten auf Ihrem Weg zur Genesung.

Unsere medizinisch-therapeutischen Teams aus vier Fachkliniken und einem Therapiezentrum bieten Patienten umfassende medizinische Rehabilitation und Prävention. Die Angebote in allen Einrichtungen sind ganzheitlich ausgerichtet und umfassen Diagnostik, Therapieplan sowie Nachsorge.

Im Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation und Prävention werden Krankeitsbilder aus den Fachgebieten OrthopädieOnkologie, Dermatologie, Phoniaterie, Geriatrie und Psychosomatik behandelt.

Neben einer fachärztlichen Betreuung schließt unser Behandlungsangebot auch ein großes Spektrum an begleitenden Fachtherapien sowie das Angebot weiterer Beratung durch unsere Fachkräfte ein:

Fachärztliche Betreuung

Die individuelle ärztliche Diagnose bildet die Grundlage jedes Rehabilitationsverfahrens.

Durch Betrachtung und Erläuterung der erhobenen Befunde wird der Patient in die Lage versetzt, gut informiert am Behandlungsprozess aktiv teilzunehmen. Auf diese Weise werden ein reger Informationsaustausch und individuell zugeschnittene Behandlungsplanung sichergestellt. Mittels Vergleich von Aufnahme- und Entlassungsbefund weisen wir den Behandlungserfolg auf objektiver Grundlage nach.

Begleitende Fachtherapien

Unsere Patienten profitieren von einem großen Spektrum an Therapien, die auf neuesten Methoden und Erkenntnissen basieren:

Physiotherapie und physikalische Therapie

Unter der Anleitung unserer erfahrenen Therapeuten arbeiten Sie an Ihrer Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Mobilität und Koordination. Im Rahmen der individuellen Betreuung verbessern wir Ihren Allgemeinzustand und die Belastbarkeit im Alltag.

In der Physiotherapie und der physikalischen Therapieabteilung bieten wir:

  • Krankengymnastik einzeln und in der Gruppe
  • medizinische Trainingstherapie
  • Gymnastik im Sole-Bewegungsbad
  • Walking
  • manuelle Lymphdrainage
  • bedarfsweise weitere Massagetechniken
  • Elektrotherapie in allen Formen
  • verschiedene Wärmeanwendungen zur Linderung akuter Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen

Ergotherapie   

Die Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Insbesondere bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und in der onkologischen Nachsorge bieten wir Unterstützung. Hierbei dienen spezifische therapeutische Aktivitäten sowie auch die fachliche Beratung dazu, um größtmögliche häusliche, berufliche und persönliche Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit zu erreichen sowie die gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung der Lebensqualität zu ermöglichen.

Psychotherapie

In unserer psychologischen Abteilung unterstützen wir Sie während Ihrer Rehabilitation dabei, Ihre Erkrankung und deren Behandlung zu verarbeiten. Sie erhalten Anregung, wie Sie mit Ihrer Erkrankung besser leben, Ihr Leben wieder positiv gestalten und Belastungen abbauen können.

Durch die psychologischen Angebote fördern wir eine bewusste Zuwendung zu Ihren eigenen Bedürfnissen, Zielen und Neuorientierungen. Im psychologischen Einzelgespräch bieten wir darüber hinaus Hilfestellung zur Lösung von beruflichen, persönlichen und familiären Konfliktsituationen an. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an spezifischen Therapiegruppen mit unterschiedlicher thematischer Ausrichtung teilzunehmen.

Ergänzende Beratungsangebote

Neben den zahlreichen maßgeschneiderten Therapieangeboten bieten wir zu Ihre Behandlung ergänzende Beratungsangebote an. So stehen Ihnen zum Beispiel Ernährungsberater oder Sozialarbeiter während Ihres Aufenthalts zur Seite.

Klinische Sozialarbeit

Von unseren Sozialarbeiterinnen erhalten Patienten und Angehörige unter anderem Informationen über folgende Themen.

Berufliche Situation:

  • stufenweise Wiedereingliederung
  • innerbetriebliche Umsetzung
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Reduktion des beruflichen Stundenpensums bei Beamten
  • Kontaktvermittlung zur Rehabilitationsberatung der Rentenversicherung

Schwerbehindertenrecht / Anträge nach SGB IX:

  • Erstantrag oder Änderungsantrag zur Festsetzung eines GdB
  • Nachteilsausgleiche

Rentenfragen:

  • Erwerbsminderungsrente
  • Altersrente

Häusliche Versorgung:

  • Organisation von ambulanten Hilfen (häusliche Krankenpflege, hauswirtschaftliche Hilfen, Hausnotruf, mobile Hilfsdienste, Essen auf Rädern, ...)
  • Information zur Pflegeversicherung
  • Angehörigengespräch

Finanzielle Hilfen:

  • Krankengeld
  • Übergangsgeld
  • Arbeitslosengeld I und II
  • Härtefonds für Krebspatienten
  • Zuzahlungsbefreiung
  • Pflegegeld
  • Hilfen für pflegende Angehörige, Beratungen

Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen gegebenenfalls geeignete Hilfen.

Diätberatungen

Unsere Ernährungsberater vermitteln das Know-how in Gruppen- und Einzelberatung:

  • Diabetes mellitus
  • Adipositas
  • Hyperlipidämie
  • Hyperurikämie/Gicht
  • Verschiedene Erkrankungen z.B. Allergien, Milchzuckerunverträglichkeit, Schluckbeschwerden