Seite drucken Seite drucken
360°-Klinik-Rundgang Häufige Fragen

Kofferpackliste

Checkliste für Ihren Aufenthalt - damit Sie nichts vergessen

Für einen möglichst angenehmen und reibungslosen Aufenthalt bei uns sollten Sie die folgenden Dinge, falls vorhanden, mitbringen beziehungsweise vorab veranlassen:

1) Für die Aufnahmeuntersuchung am Anreisetag benötigen Sie: 

  • Wichtige medizinische Vorbefunde (Arztberichte, Röntgenbilder, u.ä.)
  • Übersicht der regelmäßig einzunehmenden Medikamente

2) Für physikalisch-therapeutische Anwendungen während des Aufenthaltes benötigen Sie:

  • Bademantel
  • Badetücher
  • Badebekleidung
  • Sportkleidung
  • Turnschuhe

3) Weitere Dinge, die Sie in Ihren Koffer einpacken sollten:

  • Dauer-Medikamente, die sie aufgrund anderer Erkrankungen einnehmen, bitten wir Sie für den gesamten Aufenthalt mitzubringen. Diese können nicht von der Klinik zur Verfügung gestellt werden.
  • Krankenversicherungskarte
  • Bei Bedarf: elektrische Geräte wie Fön, Rasierapparat, etc. Allerdings bitten wir Sie zu beachten, dass nur funktionierende Geräte, die den VDE-Richtlinien und Unfallverhütungsvorschriften entsprechen, verwendet werden dürfen.
  • Blutdruckmessgerät, falls vorhanden
  • Handseife &  bei Bedarf Zahnputzbecher
  • Trinkbecher
  • Kugelschreiber & Notizbock
  • Bei Behandlung der Haut (z.B. Psoriasis): Kleidung, die durch Salbenbehandlung evtl. verunreinigt werden kann
  • Bei Reha-Patienten der DRV Bund Berlin: Kur- und Reisefähigkeitsbescheinigung. Sie haben einen Vordruck hierfür von der DRV Bund mit Ihren Reha-Unterlagen erhalten. Bitte lassen Sie diesen von Ihrem Hausarzt ausfüllen.
  • Kleine Isomatte und Theraband (falls vorhanden) für Therapie bzw. Eigentraining auf dem Zimmer

4) Daran müssen Sie nicht denken

  • Handtücher für die tägliche Hygiene auf den Patientenzimmern werden von der Klinik gestellt.
  • Medikamente, die Sie im Rahmen Ihres Hauptleidens verwenden, werden von der Klinik für den Aufenthalt gestellt